Jetzt anmelden

Sind Sie einer von 80 Teilnehmern?

#SJD2024 - SUSTAINABLE JEWELLERY DAY

 

Das Jahr 2024 bringt Veränderungen für die Schmuck- und Uhrenbranche in Deutschland und Europa. Die Sanktionen gegen russische Diamanten verändern einen ganzen Branchenzweig. Nachhaltigkeit ist in unserer Branche das bestimmende Thema der Zeit. Der Sustainable Jewellery Day ist ein Format mit Impulsen aus der Wirtschaft für die Wirtschaft. Lernen Sie von internationalen Experten und diskutieren Sie mit Kolleg:innen aus der Branche über die wichtigen Themen des Jahres in der Schmuckindustrie.

Diamanten

Sanktionen gegen Russland, Diamond Tracing, Synthesen vs. Diamanten. Was sind die neuesten Entwicklungen?

Edelmetalle

REACH-Gesetzgebung und die Gefahr für Silber. Faires Gold vs. Recycling. Was ist zu beachten?

Herausforderungen der Nachhaltigkeit

Greenwashing-Falle im Marketing, CO2-Kompensation, RJC-Zertifizierung u.v.m.

REFERENTEN

Unsere internationalen Referenten versorgen Sie mit Inhalten und freuen sich auf Ihre Fragen.

Jason McIntosh
plus

Jason McIntosh

TracR Limited, London

Raluca Anghel
plus

Raluca Anghel

Natural Diamond Council

Alyssa Fontaine
plus

Alyssa Fontaine

Responsible Jewellery Council

Tom Stephan
plus

Tom Stephan

Deutsche Gemmologische Gesellschaft e.V.

Thorsten Ratzlaff
plus

Thorsten Ratzlaff

Freeze Carbon GmbH

Guido Grohmann
plus

Guido Grohmann

BV Schmuck und Uhren (BVSU)

Alexander Gul
plus

Alexander Gul

A. Gul KG

Robin Hafner
plus

Robin Hafner

Kalman Hafner GmbH

Desirée Binternagel
plus

Desirée Binternagel

Fairever GmbH

PROGRAMM

Ein Tag voll mit Wissen. Und ausgewählten Showcases.

Eintreffen der Teilnehmer

30min

Saal 6.32

Begrüßung und Einführung

Der Bundesverband Schmuck, Uhren, Silberwaren und verwandte Industrien e.V. begrüßt die Teilnehmer des Sustainable Jewellery Days 2024 in Pforzheim. Hauptgeschäftsführer Guido Grohmann gibt eine kurze Einführung in das thematische Programm und den Tagesablauf und gibt erste Denkanstöße für die kommenden Stunden und Diskussionen.

30min

Saal 6.32

Guido Grohmann

Dr. Guido Grohmann begann seine Karriere in der Automobil- und Softwareindustrie. Seit eineinhalb Jahrzehnten hat er in der Schmuck- und Uhrenbranche seine Heimat gefunden. Im März 2017 übernahm er das Amt des Hauptgeschäftsführers des Bundesverband Schmuck, Uhren, Silberwaren und verwandte Industrien e.V. Er ist hauptverantwortlich für die Geschäfte des Bundesverbandes sowie seiner Tochtergesellschaften. Gleichzeitig ist […]

https://bv-schmuck-uhren.de

REACH Klassifizierung Silber: Aktueller Stand und Auswirkungen auf die Schmuckindustrie

45min

Saal 6.32

Einführung von Fairtrade Gold in bestehende Produktionsprozesse: Benefits und Herausforderungen der Alternative zu Recycling Gold

Warum brauchen wir Fairtrade Gold und welche Vorteile bringt es, wenn Gold sozial, ökologisch und fair ist? Desirée Binternagel gibt einen Überblick zum wichtigsten Siegel für faires Gold aus verantwortungsvollem Kleinbergbau, mit aktuellen Eindrücken aus fair arbeitenden Goldminen in Peru und Kolumbien. Robin Hafner berichtet über die Herausforderungen, die mit dem Lizenzierungsprozess auf ein Unternehmen zukommen und welche Prozessumstellung notwendig war, um den Anforderungen gerecht zu werden. Außerdem wird auf betriebswirtschaftliche Gesichstpunkte, wie z.B. die Kalkulation und die Einrichtung eines fairen Goldfonds eingegangen.

45min

Saal 6.32

Desirée Binternagel

Desirée Binternagel setzt sich als Geschäftsführerin des Goldhandelsunternehmens Fairever für bessere Lebensbedingungen von Minenarbeiter*innen und die nachhaltige Entwicklung von Bergbauregionen ein. Fairever ist als Lieferant für faires Gold und Silber durch Fairtrade und Fairmined zertifiziert, Mitglied des Forums für verantwortungsvolles Gold und der European Partnership for Responsible Minerals (EPRM), sowie Gewinner des Deutschen Nachhaltigkeitspreises 2024.

https://www.fairever.gold/de
Robin Hafner

Robin Hafner, Diplom-Betriebswirt (FH), Inhaber und Geschäftsführer bei der Kalman Hafner GmbH. Kalman Hafner ist ein Familienbetrieb, der auf Dienstleistungen für die Herstellung von Schmuck spezialisiert ist. Mit langjähriger Erfahrung und Leidenschaft für das Handwerk bietet das Unternehmen hochwertige Gussdienstleistungen in verschiedenen Legierungen an. Darüber hinaus gehören weitere Dienstleistungen wie CAD Konstruktionen, 3D Druck, Goldschmiedearbeiten […]

https://www.kalmanhafner.com/de

EU-Greenwashing-Richtlinie: praktische Auswirkungen auf die Schmuckbranche

45min

Saar 6.32

Raluca Anghel

Raluca Anghel ist Head of Europe und Global Head of External Affairs and Industry Relations beim Natural Diamond Council. Sie ist für das globale externe Engagement und die öffentlichen Angelegenheiten zuständig und leitet die Kommunikations- und Marketingaktivitäten in Europa. Sie war 11 Jahre lang in Brüssel tätig und wohnt jetzt in Großbritannien. Anghel koordinierte die […]

https://www.naturaldiamonds.com/

Lunch

60min

Foyer 6. Stock Industriehaus

Klimafußabdruck: Der Weg von der CO2-Bilanz bis zur Netto-Null

Klimaschutz ist nicht nur schick, sondern auch notwendig für die Zukunftssicherung ihres Unternehmens. In diesem Vortag besprechen wir, wie Sie Netto-Null Emissionen erreichen. Themen sind hierbei:
  • CO₂-Bilanz aufstellen
    • Welche CO₂-Emissionen gibt es?
    • Woher bekomme ich die Daten?
    • Gibt es Vorgaben, wie eine Bilanz aussehen muss?
  • Reduzieren - so viel wie möglich
    • Wie setzte ich die Reduktion um?
    • Was sind Emissionen, die schnell reduziert werden können?
  • Restemissionen kompensieren
    • Wie vermeide ich Greenwashing?
    • Was ist ein Klimaschutzprojekt und ein CO₂-Zertifikat?
    • Welche Kriterien sind bei der Auswahl wichtig (alles von Qualität bis Preis)?

45min

Saal 6.32

Thorsten Ratzlaff

Thorsten Ratzlaff begann seine Karriere nach dem BWL-Studium in der Finanzbranche in London bei Nomura und Temasek. Danach führte ihn sein Weg zu McKinsey, wo er im Mittelland Transformationsprojekte durchführte (Beratung, Frankfurt). Jetzt ist er mit seiner eigenen Firma Freeze Carbon tätig und unterstützt Unternehmen dabei Netto-Null Emissionen zu erreichen.

https://freezecarbon.com/

Tracing per Blockchain: Wie funktioniert das eigentlich?

45min

Saal 6.32

Jason McIntosh

Jason McIntosh ist der Chief Product Officer bei Tracr. Er ist ein erfahrener Stratege, Innovator und eine Führungspersönlichkeit auf Führungsebene, die sich auf digitale Transformation und Lieferkettenanalyse spezialisiert hat. Bevor er zu Tracr kam, war Jason Direktor für Beratung bei Riskcare. Er hat seinen Abschluss an der Universität von Oxford gemacht.

https://www.tracr.com

Kaffeepause

30min

Foyer 6. OG Industriehaus

Mythen und Fakten: Wie nachhaltig sind synthetische Diamanten wirklich?

Synthetische Diamanten erlangten in den letzten zehn Jahren eine immer größere Bedeutung in der Schmuck- und Edelsteinbranche, angetrieben durch immense Fortschritte in der Syntheseherstellung und die enorme technische Bedeutung des Werksstoffes "Diamant". Da synthetische Diamanten unter strikt kontrollierten Bedingungen gezüchtet werden, haben sie als Industriemineral gesehen dem natürlichen Diamanten gegenüber einen bedeutenden Vorteil. Aber sind synthetische Diamanten wirklich nachhaltiger als natürliche Diamanten? Sind sie seltener und wertbeständiger? Und vor allem, ist es unmöglich sie von Ihrem natürlichen Vorbild zu unterscheiden? Der Vortrag wird diese Thematiken aufgreifen, um aus neutraler Perspektive Fakten zu schaffen.

60min

Saal 6.32

Tom Stephan

Dr. Tom Stephan ist seit 2014 als Forschungsgemmologe und Dozent bei der Deutschen Gemmologischen Gesellschaft e.V. (DGemG) tätig. 2024 übernahm er die Geschäftsführung der Gesellschaft, sowie die Leitung des Ausbildungszentrums. Sein Studium der Geowissenschaften absolvierte er an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz, wo er 2020 in Mineralogie promovierte. Er vertritt die DGemG als Delegierter bei […]

https://www.dgemg.com

Russland-Sanktionen: Umsetzung der Phase 3 für Diamanten und Schmuck zum 01.09.2024, Vortrag und F&Q

Nachdem am 1. Januar und 1. März 2024 die ersten beiden Stufen der Sanktionen gegen russische Diamanten in Kraft getreten sind, folgt am 1. September 2024 die dritte Verschärfung. Ab dann fallen Diamanten ab einer Größe von 0.5 ct. unter die Sanktionen, genauso wie Uhren und Schmuck, die Steine von mindestens dieser Größe enthalten. Doch was bedeutet das genau? Was müssen Diamanthändler und Schmuckproduzenten wissen und wie kann man möglichen Problemen bei der Ein- und Ausfuhr von Waren in die EU oder andere G7-Staaten und die Schweiz begegnen? Auf diese und weitere Fragen wird Dr. Guido Grohmann, Hauptgeschäftsführer des Industrieverbandes BVSU, eingehen und Fragen des Publikums beantworten.

60min

Saal 6.32

Guido Grohmann

Dr. Guido Grohmann begann seine Karriere in der Automobil- und Softwareindustrie. Seit eineinhalb Jahrzehnten hat er in der Schmuck- und Uhrenbranche seine Heimat gefunden. Im März 2017 übernahm er das Amt des Hauptgeschäftsführers des Bundesverband Schmuck, Uhren, Silberwaren und verwandte Industrien e.V. Er ist hauptverantwortlich für die Geschäfte des Bundesverbandes sowie seiner Tochtergesellschaften. Gleichzeitig ist […]

https://bv-schmuck-uhren.de

Verabschiedung, Umtrunk und Get-Together in der Ausstellung der Deutschen Schmuck und Uhren

Herzlich laden wir unsere Teilnehmer in die Ausstellungsräume der Deutschen Schmuck und Uhren GmbH ein. Gemeinsam mit Geschäftsführerin Christine Köhle-Wichmann wird Hauptgeschäftsführer Dr. Guido Grohmann die Ereignisse und Erkenntnisse des Tages zusammenfassen und Tagungsgäste und Referenten bei einem Glas Champagner zum Networking einladen.

120min

DSU, 1. OG Industriehaus

Responsible Jewellery Council: Fragen zur Mitgliedschaft und Zertifizierung

480min

Saal 6.31

Alyssa Fontaine

Alyssa Fontaine ist Head of European development des Responsible Jewellery Council (RJC). Sie konzentriert sich auf das Marktengagement und die Förderung verantwortungsvoller Geschäftspraktiken in der Schmuck- und Uhrenindustrie in ganz Europa. Sie arbeitet eng mit den Mitgliedsorganisationen zusammen, um ihnen zu helfen, hohe soziale, ethische und ökologische Standards zu erfüllen, und unterstützt sie auf ihrem […]

https://www.responsiblejewellery.com

A. Gul GmbH: Sherlock by Gul Diamantendetektoren

480min

Saal 6.31

Alexander Gul

Seit Mitte des Jahres 2021 ist Alexander David Gul Mitglied der Geschäftsführung des gleichnamigen Pforzheimer Diamanthändlers. Mit seinem Vater Eitan Gul teilt er die Leidenschaft für Diamanten und setzt verstärkt auf die Themen Nachhaltigkeit und Ethik, wie das Engagement in zahlreichen Institutionen zeigt.

https://www.gul.de

Sie möchten es genauer wissen?
Unser Tagungsprogramm zum Download.

Mit Klick auf den Button können Sie sich unser Tagungsprogramm herunterladen. Wichtige Hinweise zur Anreise und den Details des Tages inklusive.

PDF ZUM DOWNLOAD

TAGUNGSORT

Der Ort für besondere Momente im Herzen der Goldstadt Pforzheim

Heimat des Bundesverbands Schmuck und Uhren.

Industriehaus im Turmquartier Pforzheim

Westliche Karl-Friedrich-Straße 56, 75172 Pforzheim
+49 7231 1455510
Direkt im Herz der Goldstadt

MEHR INFORMATION

Übernachtungs-
möglichkeiten

Unsere Hotelempfehlungen zur Übernachtung.

10

VORTRÄGE UND DISKUSSIONEN

10

REFERENTEN

420

MINUTEN CONTENT

80

TEILNEHMER

ANMELDUNG

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Nutzen Sie die Gelegenheit, wir freuen uns sehr über Ihre Teilnahme!

BVSU MITGLIED

€ 49,-

Teilnahmebeitrag pro Person

Unterlagen

Verpflegung

Get-Together

STANDARD

€ 149,-

Teilnahmebeitrag pro Person

Unterlagen

Verpflegung

Get-Together

SPONSOR

€ 399,-

Sponsorringpaket inkl. 1 Teilnehmer

Unterlagen

Verpflegung

Get-Together

SPONSOREN

Wir freuen uns über die Unterstützung durch folgende Partner:

Copyright 2024 BVSU. All rights reserved